Einsatz am Patienten

In der klinisch-praktischen Ausbildung lernen die Schüler mit Unterstützung des Praktikumsanleiters das bisher erworbene theoretische Wissen in die Behandlung von Patienten zu übertragen.

Die Ausbildung findet in den medizinischen Bereichen

  • Orthopädie,
  • Chirurgie / Traumatologie,
  • Pädiatrie,
  • Innere Medizin,
  • Geriatrie,
  • Gynäkologie,
  • Neurologie
  • und Psychiatrie statt.

Einsätze in ambulanten Einrichtungen ergänzen die klinischen Erfahrungen.